Publizierung des Dienstes

Um einen funktionierenden Dienst letztendlich auch innerhalb einer Geodateninfrastruktur bekannt und damit nutzbar zu machen, ist dieser in einem Geoportal zu publizieren. Dazu ist neben den inhaltlichen Voraussetzungen (Metadaten müssen vorhanden sein) lediglich das Internet notwendig.


Oft benötigt man einen geschützten Zugang zum Geoportal (Passwort), in dessen Metadateninformationssystem man dann die Metadaten des Dienstes (unter anderem die URL) bekannt geben kann.