Zoom

Aktueller Zoom: 100%

Festlegungen zu den Metadaten

Damit der Dienst tatsächlich alle potentiellen Nutzer erreicht, muss er natürlich bekannt gemacht werden. Dies erfolgt in einem Geoportal. In diesem Geoportal müssen die Metadaten des WMS-Dienstes in einem Metadateninformationssystem (oft als Katalog bezeichnet) publiziert werden. Dadurch wird ein Nutzer, der nach Informationen zu dem Fachthema sucht, auf die Existenz des Dienstes aufmerksam gemacht und mit allen relevanten Angaben, wie zum Beispiel der URL des Dienstes, versorgt.


Um nun also Festlegungen für diese Veröffentlichung von Metadaten zu treffen, sollte man sich unter anderem folgende Fragen stellen:


Im Falle der GDI-Südhessen wird
der Geodatenkatalog Hessen als
Metadateninformationssystem genutzt.


  • Welches Metadateninformationssystem soll für die Veröffentlichung genutzt werden?

  • Gegen welche Metadatenstandards soll der eingegebene Metadatensatz valide sein?

  • Handelt es sich um einen INSPIRE-relevanten Metadatensatz?

  • Welche Ansprechpartner sollen angegeben werden?

  • Welche Schlüsselwörter (Suchbegriffe) sollen angegeben werden, damit der Dienst möglichst einfach von Anwendern gefunden werden kann?

  • Gibt es irgendwelche Anwendungs- oder Zugriffseinschränkungen?

  • Ist die Nutzung eventuell mit Kosten verbunden?

  • Welche Qualität besitzen die durch den Dienst zugänglich gemachten Geodaten beziehungsweise welche Datengrundlage haben sie?

  • In welchem Rhythmus werden die zugrunde liegenden Daten aktualisiert?

  • etc.
     

In den Pflichtenheften der GDI-Südhessen (Kapitel "Metadateneingabe zum Dienst im Geodatenkatalog Hessen") werden alle Metadatenfelder des Geodatenkatalogs Hessen aufgeführt und mit entsprechenden Vorgaben versehen.

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <object> <param>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA

Um automatisch über neue Kommentare informiert zu werden, können Sie die abonnieren-Funktion nutzen.

Inhalt

exportieren
teilen
Xing
XING
abonnieren
RSS Feed
|
E-Mail

Inhaltsversionen:

Nachrichten, Fragen und Kommentare können Sie uns gerne per Email an info@gdi-suedhessen.de zukommen lassen.

Druckversion

Bitte wählen Sie ...

PDF Export

Bitte wählen Sie ...

HTML Export

Bitte nutzen Sie die "Speichern unter" - Funktion Ihres Browsers nach der Auswahl.

Bitte wählen Sie ...

Abonnement

Bitte wählen Sie ...

Abonnement

Bitte wählen Sie ...