Zoom

Aktueller Zoom: 100%

Harvesting von Metadaten

Die Grafik visualisiert das Harvesting von Metadaten.

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <object> <param>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA

Um automatisch über neue Kommentare informiert zu werden, können Sie die abonnieren-Funktion nutzen.

Sollen verteilt vorliegende Metadaten gefunden und dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden, muss ein Metadateninformationssystem auf andere Katalogdienste zugreifen können. Die Metadatensätze der externen Kataloge werden dazu regelmäßig eingesammelt. Dieses Vorgehen bezeichnet man als "Harvesting". Dies geschieht über Schnittstelle des OGC Catalogue Service for the Web - CSW.

Nach dieser Methode kann beispielsweise ein europäisches Metadateninformationssystem die Kataloge der Mitgliedsstaaten abfragen. Der deutsche Katalog befragt dann die Kataloge der Bundesländer, und die Landeskataloge wiederum können auf weitere angeschlossene regionale Kataloge zugreifen.

Inhalt

exportieren
teilen
Xing
XING
abonnieren
RSS Feed
|
E-Mail

Inhaltsversionen:

Nachrichten, Fragen und Kommentare können Sie uns gerne per Email an info@gdi-suedhessen.de zukommen lassen.

Druckversion

Bitte wählen Sie ...

PDF Export

Bitte wählen Sie ...

HTML Export

Bitte nutzen Sie die "Speichern unter" - Funktion Ihres Browsers nach der Auswahl.

Bitte wählen Sie ...

Abonnement

Bitte wählen Sie ...

Abonnement

Bitte wählen Sie ...